Die drei Tenöre
Grubenlampen der Bergleute im Quecksilberbergwerk (gesehen in Idrija - Slowenien): Bekannt wurde Idrija durch die Quecksilberfunde 1493. 500 Jahre lang, bis zu seiner Stilllegung, war hier das zweitgrößte Quecksilberwerk der Welt. Es ist ein historisch bekanntes Beispiel für chronische Vergiftung mit Quecksilber. Bereits früh wurde am Ort eine Nervenheilanstalt errichtet, da die gesundheitsschädigenden Auswirkungen des Quecksilbers das Nervensystem der Arbeiter angriff. Schon Paracelsus berichtete 1527 von der kranken Bevölkerung: „Seht ein Beispiel in Idria; all die da wohnen sind krumm und lahm.“ Die Lebenserwartung der Arbeiter lag lange Zeit bei 30 bis 40 Jahren.


Add a comment...
Your name:
Your e-mail:





About 23

About 23
What is 23 and who's behind the service?
Just In
Discover the world from a different angle.
Here's a crop of the latest photos from the around the world.
Search
Search photos from users using 23
Help / Discussion
Get help or share your ideas to make 23 better
23 Blog / 23 on Twitter
Messages and observations from Team 23
Terms of use
What can 23 be used for and what isn't allowed
More services from 23
We also help people use photo sharing in their professional lives
  • Basque (ES)
  • Bulgarian (BG)
  • Chinese (CN)
  • Chinese (TW)
  • Danish (DK)
  • Dutch (NL)
  • English (US)
  • French (FR)
  • Galician (ES)
  • German (DE)
  • Italian (IT)
  • Norwegian (NO)
  • Polish (PL)
  • Portuguese (PT)
  • Russian (RU)
  • Spanish (ES)
  • Swedish (SE)

Popular photos right now